H 117 – Überörtliche Unterstützung mit dem ULF in Kaiserslautern


Einsatz-Nummer: H 117
Datum: 09.11.2017
Alarmierung: 15:30
Einsatzende: 17:55
Einsatz-Stichwort: Überörtliche Unterstützung mit dem ULF

In dem Kaiserslauterer Stadtteil Hohenecken wurde eine Hydraulikölspur von ca. 1 km länge und streckenweise 2 m Breite verursacht.
Das Ölspurbeseitigungsfahrzeug der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern war an diesem Tag bei Wartungsarbeiten, daher wurde das Umweltlöschfahrzeug der Feuerwehr Winnweiler alarmiert.

Nach Einweisung durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurde die Einsatzstelle übernommen und die Fahrbahnkontamination mit dem maschinellen Hochdruckreinigungsverfahren beseitigt und aufgenommen.

Der Einsatz war nach ca. 1 h vor Ort beendet.