Einsatz


B 166 – Flächenbrand in Kirchheimbolanden

In Kirchheimbolanden wurde ein größerer Flächenbrand festgestellt. Zur Unterstützung rückten aus Winnweiler das Wechselladerfahrzeug (WLF) mit 10.000 Liter Löschwasser, sowie die Drohneneinheit aus. Vor Ort konnte das Feuer schnell durch die Kräfte der VG Kirchheimbolanden unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Mit Hilf der Drohne wurde bei den Nachlöscharbeiten unterstützt und verschiedene […]


H 165 – Ersthelfereinsatz in Winnweiler

Eine Passantin meldete eine bewusstlose Person zwischen Lohnsfeld und Winnweiler. Die Feuerwehr rückte zum Ersthelfereinsatz aus, konnte jedoch nach wenigen Minuten an den hinzukommenden Rettungsdienst übergeben.


B 164 – Küchenbrand in Winnweiler

Die Feuerwehr wurde zu einem Küchenbrand in Winnweiler alarmiert, bei dem sich Öl entzündet und nicht selbst gelöscht werden konnte. Die ausgerückten Kräfte konnten vor Ort kein Feuer mehr feststellen. Eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera zeigte, dass es keine Gefahr von der Kochstelle ausging. Infolgedessen konnten die Kräfte aus Winnweiler ihren Einsatz beenden.


H 163 – Schlange im Garten in Imsbach

In Imsbach entdeckte ein Anwohner eine Schlange in seinem Garten und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Feuerwehr Imsbach rückte aus, konnte jedoch bei Eintreffen keine Schlange mehr vorfinden. Auch nach Absuchen des Gartens konnte keine Schlange ausfindig gemacht werden, jedoch hatte der Anwohner ein Video der Schlange aufgenommen und konnte es den Einsatzkräften zeigen. Nach […]


H 162 – Verkehrsunfall auf der A63 zwischen Winnweiler und Sembach

Auf der A63 kam es zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Sembach in Fahrtrichtung Kaiserslautern am Freitagabend zu einem Alleinunfall eines PKW. Dieser kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte im Anschluss an einer Notrufsäule sowie der Leitplanke ab und kam quer über beide Fahrspuren zum Stehen. Die Feuerwehr Winnweiler rückte mit dem Hilfeleistungszug aus […]


H 161 – Unterstützung für den Rettungsdienst in Falkenstein

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr als Unterstützung zu einem Einsatz in Falkenstein an. Nach einem Sturz musste der Patient schonend zum Rettungswagen transportiert werden, was aufgrund von beengten Platzverhältnissen viele Helfer erforderte. Aus der Verbandsgemeinde Winnweiler waren die Feuerwehren Falkenstein, Imsbach und Winnweiler vor Ort. Weiterhin war die Feuerwehr Marienthal aus der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land […]


B 160 – Vegetationsbrand Groß in Mannweiler-Cölln

Die Drohneneinheit und das Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter Wasserversorgung (WLF mit AB-WV) wurden im Rahmen der Erstalarmierung gemäß dem Stichwort „Waldbrand“ nach Mannweiler-Cölln alarmiert. Der Einsatz konnte jedoch auf der Anfahrt für die Kräfte aus Winnweiler abgebrochen werden, da die Feuerwehren der VG Nordpfälzer-Land feststellten, dass lediglich ein Hochsitz brannte.


B 159 – Unterstützung Polizeilage

Die Feuerwehren Münchweiler und Winnweiler wurden zur Unterstützung eines Polizeieinsatzes gerufen. Vor Ort konnte jedoch festgestellt werden, dass kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich war.


H 155 – Unterstützung für den Rettungsdienst in Lohnsfeld

In der Nacht von Samstag auf Sonntag forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zu einem Einsatz nach, da ein Patient aufgrund von beengten Platzverhältnissen über die Drehleiter aus dem 2. Obergeschoss gerettet werden musste. Die Kräfte der Feuerwehren Lohnsfeld und Winnweiler unterstützten die Rettung, sowie die Verbringung des Patienten in den Rettungswagen. Anschließend konnte der Einsatz […]


B 154 – Rauchentwicklung im Freien in Sippersfeld

Die Feuerwehren Breunigweiler, Sippersfeld, Steinbach und Winnweiler wurden am Samstagvormittag zu einer Rauchentwicklung im Freien in Sippersfeld alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass durch einen Anwohner Abfall verbrannt wurde. Folglich wurde die Polizei nachgefordert und der Eigentümer darüber aufgeklärt, dass das Brandgut umgehend abgelöscht werden muss. Das Abbrennen von Abfällen ist grundsätzlich verboten und […]


H 153 – Verkehrsunfall auf der L394 zwischen Sippersfeld und Breunigweiler

Die Feuerwehren Breunigweiler, Sippersfeld und Winnweiler wurden am frühen Freitagabend zu einem Verkehrsunfall auf der L394 zwischen Breunigweiler und Sippersfeld alarmiert. Aus der Alarmmeldung ging bereits hervor, dass sich das Fahrzeug überschlagen haben sollte und die darin befindliche Person zwar wach und ansprechbar ist, jedoch nicht durch Ersthelfer befreit werden kann. Die ersteintreffenden Kräfte der […]


H 151 – Baum in Stromleitung

In Winnweiler am Kahlheckerhof ist ein Baum in eine Stromleitung gefallen und riss diese zu Boden. Infolgedessen kam es zu Stromausfällen in der Region (Eisenschmelz, Imsbach, Schweisweiler, Alsenbrück-Langmeil) sowie auf dem Kahlheckerhof selbst. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stimmte sich mit den Pfalzwerken vor Ort über das weitere Vorgehen ab. Da die Kläranlage […]


H 150 – Ausströmendes Gas in Rockenhausen

In einem Supermarkt in Rockenhausen kam es zu einem technischen Defekt, woraufhin CO2 ausströmte. Auch wenn dieses Gas nicht giftig ist, so kann es den Sauerstoffgehalt in der Luft verdrängen und ist daher entsprechend gefährlich. Entsprechend wurden Einheiten der Feuerwehren, des Katastrophenschutzes und der Rettungsdienst verständigt. Die Drohneneinheit rückte ebenfalls zu dem Einsatz aus, konnte […]


B 149 – Rauchwarnmelder Kindergarten Lohnsfeld

In den Abendstunden am Wochenende löste ein Rauchwarnmelder im Kindergarten in Lohnsfeld aus. Vor Ort bestätigte sich der Alarm, da im Heizraum ein Sicherungskasten stark erhitzt war. Dieser wurde stromlos geschaltet und die umgebenden Bauteile auf Hitze kontrolliert. Durch den Alarm des Rauchwarnmelders und das schnelle Eingreifen konnte eine Ausbreitung, offenes Feuer und teure Folgeschäden […]


H 148 – Lagezentrum besetzen

Wegen des heranströmenden Sturmtiefs und zahlreiche Warnungen des DWD wurde in der Feuerwehr das Lagezentrum aufgebaut, um vorbereitet für etwaige Einsätze in der Nacht zu sein. Glücklicherweise verlief die Nacht ohne nennenswerte Zwischenfälle und ein Einsatz der Feuerwehr war innerhalb der Verbandsgemeinde nicht notwendig.


H 147 – Absicherung B48

Auf der B48 ereignete sich ein Wildunfall mit einem Reh. Die Unfallstelle wurde durch ein zufällig vorbeikommendes Feuerwehrfahrzeug abgesichert, bis der Unfall durch die Polizei aufgenommen wurde und das angefahrene Reh von seinen Leiden erlöst werden konnte.


B 146 – Mülltonnenbrand

Am Bahnhof in Winnweiler brannte eine kleine Mülltonne. Diese wurde mittels Kübelspritze gelöscht.