Einsatz


H 224 – Verkehrsunfall in Winnweiler

Auf der Jakobstraße in Winnweiler, kam es direkt vor der Feuerwache zu einem Auffahrunfall von zwei Fahrzeugen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und betreute die Patienten, welche jedoch beide unverletzt waren. Außerdem wurde eine geringe Menge an auslaufenden Betriebsstoffen aufgefangen. Der Einsatz konnte wenig später beendet werden.


H 223 – Verkehrsunfall auf der L 401

Auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz kamen Fahrzeuge der Feuerwehr zu einem weiteren Verkehrsunfall dazu, welcher sich im Einmündungsbereich der L 390 / L 401 ereignet hatte. Beteiligt waren zwei PKW mit insgesamt drei betroffenen Personen, welche jedoch glücklicherweise alle unverletzt geblieben sind. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle gesichert und der Verkehr entsprechend abgeleitet. […]


H 222 – Verkehrsunfall auf der BAB 63

Die Feuerwehr Winnweiler wurde zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 63 zwischen der Anschlussstelle Winnweiler und Göllheim alarmiert. Der Fahrer eines PKW war mit seinem Fahrzeug mit der Mittelleitplanke kollidiert und anschließend auf dem Standstreifen zum Stehen gekommen. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer waren augenscheinlich nur leicht verletzt und wurden durch […]


H 221 – Stromausfall in Lohnsfeld

In Wartenberg-Rohrbach kam es zu einem Stromausfall. Standardmäßig wurde nach 30 Minuten die Notruf- und Informationsstelle in Lohnsfeld sowie die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) besetzt. Nachdem der Strom wieder vorhanden war, konnte der Einsatz beendet werden. Es kam zu keinen besonderen Vorkommnissen.


H 220 – Person in Zwangslage in Lohnsfeld

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr nach, um ein Metallteil, welches in der Hand eines Kleinkindes steckte, abzutrennen. In Absprache mit dem Rettungsdienstpersonal und der Notärztin wurde mit Hilfe einer kleinen Akku-Flex der weit überstehende Teil der Eisenstange abgetrennt, so dass der Transport im Rettungshubschrauber erfolgen konnte. Der Patient wurde während der Arbeiten mit verschiedenen Mitteln […]


H 218 – Öl auf Gewässer in Börrstadt

Im Becken einer Kläranlage war ein Ölfilm auf der Wasseroberfläche zu sehen. Mitarbeiter der Klärwerke verständigten daraufhin die Feuerwehr. Nach Rücksprache mit ebenfalls alarmierten Einheiten des Gefahrstoffzuges wurde eine größere Menge schwimmfähiges Ölbindemittel in das Becken gegeben. Durch die Gefahrstoffzugteileinheit aus Rockenhausen wurde im Verlauf des Einsatzes weiteres Ölbindemittel an die Einsatzstelle gebracht. Nach ca. […]


H 218 – Hochwasser in Winnweiler

Aufgrund starker Niederschläge in der Nacht wurden am Morgen gemäß des Alarm- und Einsatzplans „Unwetter“ mehrere kritische Punkte innerhalb der Verbandsgemeinde kontrolliert. Da es jedoch keine Auffälligkeiten gab und in den nächsten 24h auch keine weiteren Niederschläge erwartet werden, konnte der Einsatz beendet werden.


B 217 – Flächenbrand Groß in Stetten

Zwischen Albisheim und Stetten wurde ein größerer Flächenbrand gemeldet zu dem das in Winnweiler stationierte Wechselladerfahrzeug (WLF) mit 10.000 L Wasser, wie auch die Drohneneinheit alarmiert wurden. Nach wenigen Minuten konnten die ersten Kräfte vor Ort melden, dass das Feuer sich auf ca. 50 m² beschränkt und ebenfalls schnell gelöscht werden konnte. Folglich war ein […]


H 215 – Personensuche nach Verkehrsunfall

Auf der Landstraße zwischen Sembach und der B48 kam es zu einem Verkehrsunfall mit mehrfachem Überschlag bei dem der Fahrer nicht mehr im Fahrzeug war und zu Fuß weiter unterwegs war. Um die Person zu suchen wurde unter anderem die Drohneneinheiten des Donnersbergkreises sowie die des Landkreises Kaiserslautern wie auch die Rettungshundestaffel alarmiert. Nach ausgiebiger […]


H 213 – Verkehrsunfall A 63

Aufgrund eines automatischen Notrufs alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Winnweiler, den Rettungswagen Winnweiler sowie den Rettungshubschrauber Christoph 5 auf die A 63, Fahrtrichtung Sembach. Näheres war nicht bekannt. Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle auf der Gegenfahrbahn war, weshalb umgehend die zuständige Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn alarmiert wurde. Ein Kleintransporter war ungebremst […]


B 211- Brandnachschau in Winnweiler

Beim Anheizen eines Holzofens in einem Wohnhaus kam es am Ofenrohr im Stockwerk darüber zu einem Rauchaustritt, woraufhin die Bewohnerin die Feuerwehr verständigte. Der Holzofen wurde stillgelegt und das Gebäude anschließend belüftet. Nach Abschluss der Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz beendet werden.


B 210 – Drohneneinsatz: Gebäudebrand in Alsenz

Die Drohneneinheit wurde zu einem gemeldeten Brand in einem Supermarkt in Alsenz alarmiert. Noch auf der Anfahrt konnten die ersten Kräfte der VG Nordpfälzer Land jedoch die Rückmeldung geben, dass es sich lediglich um eine brennende Holzhütte in der Nähe des gemeldeten Gebäudes handelte. Ein Einsatz der Drohneneinheit war somit nicht erforderlich, der Einsatz konnte […]


B 207 – Flächenbrand Groß in Bischheim

Zwischen Bischheim und der BAB 63 wurde ein größerer Flächenbrand gemeldet zu dem das in Winnweiler stationierte Wechselladerfahrzeug (WLF) mit 10.000 L Wasser, wie auch die Drohneneinheit alarmiert wurden. Nach wenigen Minuten könnte die zum Erkunden vorausgefahrene Polizei die Rückmeldung geben, dass es sich lediglich um eine Staubentwicklung durch landwirtschaftliche Arbeiten handelte. Alle Kräfte der […]


H 206 – Tragehilfe für den Rettungsdienst in Lohnsfeld

Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr an, um eine Patientin schonend über den Balkon ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss nach unten transportieren zu können. Nach dem Transport der Patientin, wurde diese wieder an den Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz daraufhin beenden.