Imagefilm der Jugendfeuerwehr Winnweiler

 

Unwetterwarnungen

Sie möchten wissen, wie Sie uns unterstützen können?

Wir sind 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr für Sie da. Wir freuen uns über jede Geste und Unterstützung unserer Tätigkeit. Jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger im Alter zwischen 16 und 60 Jahren, körperliche und geistige Eignung vorausgesetzt, darf sich für den aktiven Dienst bewerben. Weitere Details und andere Möglichkeiten Ihrer Unterstützung finden Sie auf den Seiten zu unserem »Förderkreis der Freiwilligen Feuerwehr.

Warn-App KATWARN

Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen – damit wir von Katastrophen möglichst verschont bleiben, gibt es das Warnsystem KATWARN. KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang entscheiden allein autorisierte Behörden und Sicherheitsorganisationen. Im Gegensatz zu NINA ist es der Feuerwehr bei KATWARN möglich, bei größeren Schadensereignissen mittels direktem Zugang eine Warnung zu versenden.

 Warn-App NINA

NINA ist die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). NINA warnt Sie deutschlandweit vor Gefahren, wie z. B. Unwettern, Hochwasser und anderen sogenannten Großschadenslagen. NINA ist vollständig in das Modulare Warnsystem (MoWaS) von Bund und Ländern integriert. Darüber hinaus enthält die App zusätzlich aktuelle Informationen, z. B. vom Deutschen Wetterdienst (DWB) sowie die aktuellen Pegelstände der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV). NINA ist kostenlos verfügbar über iTunes sowie den Google Play Store. Nähere Informationen finden sie direkt beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz.