H 042 – Verkehrsunfall zwischen Winnweiler und Leithöfe


Einsatz-Nummer: H 042
Datum: 06.03.2018
Alarmierung: 18:18
Einsatzende: 19:06
Einsatz-Stichwort: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Auf der L 390 zwischen Winnweiler und den Leithöfen wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet.
Der Rettungswagen Winnweiler, die First Responder Winnweiler, die Polizei und die Feuerwehr Winnweiler rückten zu der Einsatzstelle aus.

Ein PKW mit einem Insassen hatte sich überschlagen und war auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen gekommen.
Ein vorbeikommender Verkehrsteilnehmer, welcher Freiwilliger Feuerwehrmann ist, hielt an und konnte den Verletzten aus dem Fahrzeug befreien und bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte versorgen. Der Rettungswagen brachte den Patienten in eine geeignete Klinik. Die Feuerwehr Winnweiler stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und leuchtete diese aus.
Aufgrund der Tatsache, dass die Fahrbahn mit Trümmern übersät war, musste diese zunächst voll gesperrt werden. Für die Sperrung ab den Leithöfen wurde die Feuerwehr Lohnsfeld eingesetzt, während das Umweltlöschfahrzeug (ULF) bereits an der Schwimmbadstraße Winnweiler sperrte.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, welche die weitere Sicherung bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes übernahm.