H 227 – Gefahrstoffaustritt in Winnweiler-Langmeil


Einsatz-Nummer: H 227
Datum: 16.10.2020
Alarmierung: 18:33
Einsatzende: 22:00
Einsatz-Stichwort: Gefahrstoffaustritt

In Winnweiler/Ortsteil Alsenbrück-Langmeil kam es zu einer starken Geruchsbelästigung, in Form von Lösungsmittelgeruch.

Einheiten der Feuerwehr VG Winnweiler, des Brand- und Katastrophenschutzes des Donnersbergkreises (u.a. der Gefahrstoffzug, Leitender Notarzt/Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Einheiten der Schnelleinsatzgruppe, Führungsdienst des Landkreises, …), der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern, des Rettungsdienstes und der Polizei waren vor Ort im Einsatz.

Es waren nach gegenwärtigem Kenntnisstand mehrere chemische Stoffe, darunter wohl auch Benzin, illegal in die Kanalisation eingeleitet worden. Mehrere Straßen wurden gesperrt, Bewohner mussten sicherheitshalber evakuiert und betreut werden, verletzt wurde niemand. Die Messungen und Probenahmen ergaben entsprechende Stoffkonzentrationen in der Kanalisation, weitere Messungen in den Gebäuden und im Freien ergaben jedoch nur Werte, welche keine kritische Schwelle erreichten.

Die Kanalwerke ergriffen Maßnahmen zur Eindämmung. Nach u.a. Belüftung der betroffenen Bereiche konnte der Einsatz beendet werden.