H 116 – Gefahrstoffeinsatz in Eisenberg


Einsatz-Nummer: H 116
Datum: 07.11.2017
Alarmierung: 09:15
Einsatzende: 12:45
Einsatz-Stichwort: Gefahrgutunfall

In Eisenberg kam es zu einer Freisetzung von Essigsäure in einem Betrieb. Es wurden 2 Trupps unter Schutzausrüstung eingesetzt. 5 Personen mussten in Krankenhäuser gebracht werden, ca. 35 wurden medizinische an der Einsatzstelle untersucht. Neben der Feuerwehr Eisenberg, Einheiten des Rettungsdienstes und der Schnelleinsatzgruppen, war auch der Gefahrstoffzug des Landkreises sowie der ABC-Erkundungskraftwagen der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern vor Ort.

Der KdoW der Feuerwehr Winnweiler rückte aus und brachte den Gefahrstoffzugführer an die Einsatzstelle.