H 069 – Verkehrsunfall – eingeklemmte Person


Einsatz-Nummer: H 069
Datum: 05.07.2017
Alarmierung: 18:01
Einsatzende: 19:40
Einsatz-Stichwort: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Auf der L 401 kam es auf der Kreuzung zur K 39 Richtung Sippersfeld zum Zusammenstoß zweier PKW. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt, einer davon musste mit hydraulischem Rettungsgerät der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, da dieses in Folge des Zusammenstoßes so deformiert war, dass sich die Türen nicht mehr öffnen ließen.

Sanitäter der Feuerwehr und die Feuerwehrärztin versorgten die beiden Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, welcher mit 2 Rettungswägen und 2 Notarzteinsatzfahrzeugen anrückte.
Die Patienten wurden nach stabilisierenden Maßnahmen des Rettungsdienstes in nahegelegene und geeignete Kliniken gebracht.

Die Einsatzstelle wurde gegen Verkehr- und Brandgefahren abgesichert.

Das Umweltlöschfahrzeug reinigte nach Absprache mit der Polizei die ölverschmutzte Fahrbahn.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an den Straßenbaulastträger übergeben.