H 064 – Verkehrsunfall an der Kreuzung L 390 / L 401


Einsatz-Nummer: H 064
Datum: 20.03.2020
Alarmierung: 12:42
Einsatzende: 13:44
Einsatz-Stichwort: Verkehrsunfall

Im Kreuzungsbereich der L 390/L 401 kam es am Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Hierzu wurden die Feuerwehren Lohnsfeld und Winnweiler sowie ein RTW (Rettungstransportwagen) und die Polizei alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um zwei beteiligte Personen handelte, die nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren. Sie wurden unmittelbar nach dem Eintreffen der Kräfte im Rettungswagen versorgt, ebenfalls wurde ein zweiter RTW nachgefordert. Im späteren Verlauf wurden beide Patienten in geeignete Kliniken verbracht.

Die Kräfte der Feuerwehr Lohnsfeld sperrten zunächst die Abbiegespur nach Winnweiler aus Richtung Lohnsfeld kommend, desweiteren wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt. Ein TLF (Tanklöschfahrzeug) positionierte sich außerdem auf der Abbiegespur, um somit die Einsatzstelle abzusichern und gegen den fließenden Verkehr zu schützen.

Es wurde ein Abschleppunternehmen verständigt, welches die verunfallten Fahrzeuge von der Fahrbahn beseitigte. Für den Zeitraum der Maßnahme sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab, anschließend konnte sie wieder für den fließenden Verkehr freigegeben und an die Polizei übergeben werden. Die Kräfte rückten wieder ein.