H 059 – Überfahrene Person, A 63, Fahrtrichtung Mainz


Einsatz-Nummer: H 059
Datum: 14.08.2011
Alarmierung: 03:06
Einsatzende: 08:30
Einsatz-Stichwort: Überfahrene Person, A 63, Fahrtrichtung Mainz
Mit der Meldung „Überfahrene Person“ wurde die FF Winnweiler und die US-Feuerwehr Heuberg alarmiert. Die vorgefundene Lage erforderte die sofortige Vollsperrung der A 63. Erste Hilfe Maßnahmen für die betroffene Person waren nicht mehr möglich. Aufgrund des Ereignisses und der Beteiligung mehrerer Fahrzeuge wurde der KID und der FW-Seelsorger alarmiert. Zur Ausleitung des Verkehrs an der Anschlussstelle Winnweiler wurde die FF Enkenbach-Alsenborn angefordert. Ebenfalls vor Ort waren Rettungsdienst und Notarzt. In Absprache mit Polizei, Kripo und Gutachter wurde die Einsatzstelle zur Unfallaufnahme ausgeleuchtet. Die ebenfalls verständigte Autobahnmeisterei löste die FF Enkenbach-Alsenborn ab, und nahm zusammen mit einem Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern die Reinigung der Fahrbahn vor. Die A 63 war mehrere Stunden in Fahrtrichtung Mainz voll gesperrt.