H 058 – Verkehrsunfall B48


Einsatz-Nummer: H 058
Datum: 15.04.2018
Alarmierung: 13:45
Einsatzende: 16:00
Einsatz-Stichwort: Verkehrsunfall B48

Am Sonntagmittag kam es auf der B 48 in Höhe der Abfahrt Alsenbrück-Langmeil aufgrund eines Wendemanövers zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Insgesamt waren beide Fahrzeuge mit 5 Personen besetzt. Die Insassen waren gemäß ersten Untersuchungen des Rettungsdienst, der mit 2 Rettungswagen und einem Einsatzfahrzeug vor Ort war, leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus transportiert. Die Fahrbahn war aufgrund einer Vielzahl von Trümmern, den Fahrzeugwracks und Betriebsstoffen nicht befahrbar.
Daher war eine Vollsperrung der B 48 in diesem Bereich notwendig. Um diese adäquat durchführen zu können wurde die Feuerwehr Münchweiler alarmiert, welche mit 2 Fahrzeugen ausrückte.

Die Feuerwehr Winnweiler unterstützte den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten, sicherte die Einsatzstelle gegen Brandgefahren, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und zog auf Anfrage der Polizei ein PKW mit der Seilwinde des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges 1 (HLF 1) von der Fahrbahn, um diese wieder freigeben zu können.

Nach der Unfallaufnahme regelte die Polizei den Verkehr wechselseitig und führte diesen auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei.

Im Auftrag des Straßenbaulastträgers wurde die Fahrbahn noch von dem Umweltlöschfahrzeug (ULF) gereinigt.

Die genaue Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.