H 003 – Abgerutschter LKW-Auflieger L390


Einsatz-Nummer: H 003
Datum: 11.01.2012
Alarmierung: 06:23
Einsatzende: 09:55
Einsatz-Stichwort: Abgerutschter LKW-Auflieger L390
Einsatzstichwort: Auslaufende Betriebsstoffe aus LKW. Vor Ort stellte sich die Situation etwas anders dar; ein LKW-Auflieger hatte sich beim Einbiegen in eine Kreuzung von der Zugmaschine gelöst und war vom Auflieger herunter gerutscht, dabei riss der Dieseltank auf und es kam dadurch zu den auslaufenden Betriebsstoffen. Die Ladung des Aufliegers stellte keine Gefahr da. Von der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern kam ein Kran zur Einsatzstelle, welcher den Auflieger (20t Gewicht) wieder auf die Zugmaschine hob. Der ausgelaufene Diesel wurde gebunden/aufgefangen und die Straße gereinigt. Hierzu kam auch ein Spezialfahrzeug der Straßenmeisterei zum Einsatz. Da der angrenzende Seitenstreifen auch betroffen war, kam ein Gutachter vor Ort um zu prüfen ob das Erdreich abgetragen werden muss. Die Straße Winnweiler – Lohnsfeld war während des gesamten Einsatzes gesperrt. Ebenfalls im Einsatz: Polizei, Presse, Straßenmeisterei, untere Wasserbehörde des Kreises, BF Kaiserslautern (Feuerwehrkran).