WLF


Wechselladerfahrzeug – WLF
Kater Donnersberg 1/65-1

Das Wechselladerfahrzeug der Feuerwehr dient dem Transport austauschbarer Abrollbehälter und kann so verschiedene Aufgaben in einem Fahrgestell vereinen.

Durch den Abrollbehälter Wasser (AB-W), mit 10.000l Fassungsvermögen, ist das WLF gerade bei Flächenbränden ein wichtiges Einsatzfahrzeug, da hier oft große Mengen an Wasser benötigt werden und die nächste Möglichkeit zu Löschwasserentnahme meist einige 100 Meter weit entfernt ist.

Durch die beiden Abrollbehälter Mulde und Logistik, kann das WLF außerdem im logistischen Bereich ein großes Aufgabenspektrum abdecken.

 

Einsatzzweck: Logistik
Fahrgestell/Aufbau: Axor 2533 MB
Baujahr: 2006
Motorleistung: 330 PS
Gewicht: 10 t (leer)
26 t (zulässiges Gesamtgewicht)
Besatzung: 2
Ausstattung:(Auszug):
  • 1 Abrollbehälter: Mulde
  • 1 Abrollbehälter: Wasserförderung
  • 1 Abrollbehälter: Logistik

Fotos: