ULF


Umweltlöschfahrzeug – ULF
Florian Winnweiler 1/29-1

 

Einsatzzweck:
  • Abreinigen von verschmutzten Fahrbahnbelägen
  • Verkehrswarnung/Einsatzstellenabsicherung
  • Stromversorgung/Ausleuchtung
Fahrgestell/Aufbau: MAN
Motorleistung: 220 PS
Gewicht: 10,8 t
Besatzung: 2
Arb.Geschwindigk.: 18 km/h
Reinigungssystem: Firma Airmatic

  • 3 Rotorhauben (einzeln schaltbar/verfahrbar), Arbeitsbreite 150 cm, 200 bar Arbeitsdruck
  • Frischwassertank 2000 Liter
  • Schmutzwassertank 2300 Liter
  • Reinigungsmitteltank 60 Liter
  • ORCA-Reinigungslanze
  • Schnellangriffseinrichtung 20 m
  • Zur Reinigung der Verkehrsfläche wird in einem Arbeitsgang mit Hochdruck das Reinigungsmittel (in Wasser verdünnt) aufgebracht und die sich hierbei lösende Verschmutzung sofort in den Schmutzwassertank gesaugt.
Ein-/Ausbaugeräte:
  • Generator 85 KVA
  • Seilwinde 22 kN
  • Verkehrswarnsystem HLPK 15
  • Lichtmast 4 x 1500 W

Fotos:

ULF

2014_85_03

h72_1

h72_3

ulf