Einsatz


B 024 – Brandsicherheitsdienst / Amtshilfe für die Polizei in Münchweiler

Die Polizei bat die Feuerwehr VG Winnweiler um Amtshilfe in Form eines Brandsicherheitsdienstes. Dieser wurde benötigt um Mindermengen von Sprengstoff fachgerecht in Münchweiler zu entsorgen. Die Aktion stand nicht im Zusammenhang mit einer Straftat. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 2 (HLF 2) fuhr mit 3 Einsatzkräften die Einsatzstelle an und unterstützte die Spezialisten des Landeskriminalamtes bei den Arbeiten. […]


H 022 – Einfache Hilfeleistung in Sippersfeld

Im Ortsbereich Sippersfeld wurde ein umgestürzter Baum gemeldet. Die Feuerwehr Sippersfeld rückte zur gemeldeten Schadenstelle aus, in der Feuerwehr Winnweiler wurde die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) besetzt. Die Erkundung ergab, dass wohl ein etwas stärkerer Ast in dem Bereich gelegen hatte, dieser jedoch von einem Passanten bereits zur Seite geräumt worden war. Es war kein Einsatz der […]


H 021 – Überörtlich: Ölspur in Rockenhausen

Im innerstädtischen Bereich von Rockenhausen wurde eine Ölspur festgestellt. Die Feuerwehr Rockenhausen sicherte die Einsatzstelle ab und forderte zur fachgerechten Beseitigung das Umweltlöschfahrzeug (ULF) der Feuerwehr Winnweiler nach. Das Fahrzeug nahm die Fahrbahnverschmutzung auf und entsorgte das Öl.


B 020 – Rauchentwicklung im Freien in Winnweiler-Alsenbrück-Langmeil

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehren Imsbach und Winnweiler aufgrund einer Rauchentwicklung an der Bahnlinie zwischen den Ortsteilen Langmeil und Alsenbrück. An einem an den Bahngleisen gelegenen Gartengrundstück wurde nasses Holz verbrannt. Der Verursacher wurde darauf hingewiesen, dass dies, u.a. aufgrund der unmittelbaren Nachbarschaft zur Bahnstrecke, unterlassen werden muss. Es war kein weiterer Einsatz […]


H 019 – Einfache Hilfeleistung in Winnweiler

Von einem Baum ging eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit aus. Es wurde daher mit Hilfe des Einsatzes einer Motorkettensäge über die Drehleiter entsprechend zurechtgestutzt.


H 018 – Ölspur in Winnweiler

Im Ortsbereich Winnweiler wurde eine Ölspur gemeldet. Der Bereich wurde kontrolliert und lediglich Tropfmengen festgestellt. Es war kein Einsatz erforderlich.


H 017 – Tragehilfe Rettungsdienst in Imsbach

In Imsbach wurde der Rettungsdienst zu einem akuten Notfall gerufen. Bei der Versorgung des Patienten wurde festgestellt, dass aufgrund der räumlichen Gegebenheiten zum schnellen und schonenden Transport mit einer Trage, die Unterstützung durch weiteres Personal notwendig war. Die Feuerwehren Imsbach und Winnweiler rückten aus. Der Rettungsdienst wurde zunächst durch Feuerwehrleute mit Ausbildung zum Rettungssanitäter bei […]


B 016 – PKW-Brand auf dem Mitfahrerparkplatz Winnweiler

Von der Polizei wurde bei der Integrierten Leistelle ein PKW-Brand auf dem Mitfahrerparkplatz an der A 63 gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Einsatzkräfte der Polizei bereits erste Maßnahmen einleiten können und die Entzündung des Fahrzeuges verhindert. Mit Hilfe eines Kleinlöschgerätes wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die B 48 wurde während des Einsatzes halbseitig gesperrt. Ferner wurde […]


H 015 – Ölspur in Sippersfeld

Unmittelbar nach Abschluss der Reinigungsarbeiten im vorangegangenen Einsatz (H 014 – Ölspur in Winnweiler) wurde eine Ölspur in Sippersfeld gemeldet. Diese wurde ebenfalls mit dem Umweltlöschfahrzeug (ULF) gereinigt.


H 014 – Ölspur in Winnweiler

In Winnweiler wurde eine Ölspur im Kreuzungsbereich der Straßen “An den Hopfengärten” und “Unterm Eisvogel” gemeldet. Mit dem Umweltlöschfahrzeug (ULF) wurden die Straßen gereinigt und das Öl aufgenommen.


H 013 – Überörtlich: Ölspur in Kaiserslautern

In der Hallesche Straße in Kaiserslautern hatte ein Fahrzeug Treibstoff verloren. Hierdurch war die Straße auf einer Länge von ca. 100 Metern und einer Breite von 4 Metern kontaminiert. Die Kontamination wurde aufgrund durchfahrender Fahrzeuge noch auf einer Länge von rund 150 Metern und einer Breite von 1 Meter in die Leipziger Straße verschleppt. Das […]


H 012 – Einfache Hilfeleistung in Winnweiler

Von einem besorgten Mitarbeiter der Verbandsgemeinde wurde bei der Feuerwehr über einen Bürger von Winnweiler berichtet, dass dieser seit einigen Tagen nicht mehr gesehen wurde. Da dieser am Dorfleben sonst rege teilnahm und auch Nachfragen bei Nachbarn usw. keine Hinweise ergaben, bot dies Anlass zur Sorge. Die Feuerwehr fuhr die Wohnadresse des besagten Bürger an […]


H 011 – Überörtlich: Ölspur in Kaiserslautern

Aufgrund des großflächig verteilten Diesels von dem aufgerissenen Tank des LKW ´s (siehe H 010), wurde auch vor Eintreffen der Feuerwehr viel Diesel auf den angrenzenden Straßen und dem Großparkplatz eines Möbelhauses verteilt. Auch diese Kontamination wurde vom ULF aufgenommen.


H 009 – Notfalltüröffnung in Lohnsfeld

In Lohnsfeld wurde von Anwohnern in einer Wohnung eine Notlage vermutet. Auf Klingeln und Klopfen wurde nicht reagiert. Der Rettungsdienst sowie die Feuerwehreinheiten Lohnsfeld und Winnweiler rückten aus und waren nach wenigen Minuten vor Ort. Die Eingangstür konnte gewaltfrei geöffnet werden. Es stelle sich heraus, dass keine unmittelbare Gefahr bestand und der Bewohner sich in […]


H 007 – Ölspur in Imsbach

Im Ortskern von Imsbach wurde eine kleinere Ölspur gemeldet. Aufgrund der Minusgrade konnte diese nicht vom Umweltlöschfahrzeug beseitigt werden, sondern wurde mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen.


H 006 – Hochwasser in Winnweiler

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle und steigender Wasserstände, wurden kritische Punkte im Bereich der OG Winnweiler kontrolliert. Es ergab sich jedoch kein Handlungsbedarf.


B 005 – Kaminbrand in Winnweiler-Langmeil

In einem Einfamilienhaus trat Rauch von einem offenbar defekten Pelletofen in den Wohnraum aus. Die Bewohner verließen folgerichtig ihre Wohnung und verständigten die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern. Diese alarmierte die Feuerwehren Imsbach, Falkenstein und Winnweiler sowie den Rettungsdienst. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehreinheit Imsbach ging in den verrauchten Wohnraum vor und räumte das Brandgut aus dem Ofen […]


H 004 – Ölspur in Winnweiler

Im Industriegebiet Winnweiler befand sich eine Ölspur von ca. 1 km Länge. Sie wurde mit dem Umweltlöschfahrzeug (ULF) entfernt.