Einsatz


H 204 – Auslaufende Betriebsstoffe in Sippersfeld

Ein Radlader hatte in Sippersfeld einen Defekt und verlor Hydrauliköl. Die Feuerwehren Sippersfeld und Winnweiler rückten zu der Einsatzstelle aus. Mit Hilfe der Seilwinde des ULF (Umweltlöschfahrzeuges) konnte nach technischen Vorbereitungsmaßnahmen das havarierte Fahrzeug zur Seite gezogen und die Ölverschmutzung beseitigt werden.


H 200 – Überörtliche Unterstützung mit Drohne

In Göllheim wurde eine Person vermisst und von der Polizei und Feuerwehr gesucht. Zur Unterstützung wurde die Drohne aus Winnweiler angefordert. Bei den niedrigen Außentemperaturen wäre es mit der Wärmebildkamera einfach gewesen – trotz Dunkelheit – eine schnelle und qualifizierte Kontrolle von größeren Flächen vorzunehmen. Wärmesignaturen von Personen oder Tieren setzen sich dabei von der […]


B 199 – Rauchentwicklung aus Gebäude

In Imsbach kam es zum Brand eines Schuppens in dem unter anderem Brennholz gelagert wurde. Anwohner meldeten der Leitstelle es habe zwei Mal laut geknallt und anschließend war Rauch und Feuerschein sichtbar. Die Feuerwehren aus Winnweiler, Imsbach und Falkenstein wurden verständigt und fanden vor Ort den Schuppen im Brand. Das Feuer griff bereits auf zwei […]


H 198 – Einfache Hilfeleistung

In der Autobahnausfahrt Göllheim (Fahrtrichtung Mainz) wurde ein Baum auf der Fahrbahn gemeldet. Vor Ort stelle sich heraus, dass besagter Baum teilweise auf der Fahrbahn lag. Mittels Kettensäge wurden die abgeknickten Teile des Baums verkleinert und die Fahrbahn gereinigt. Zur Absicherung der Einsatzstelle wurde das TLF 24 im Bereich der Ausfahrt positioniert.  


H 197 – Einfache Hilfeleistung

Auf Grund Starkregens wurden in Sippersfeld Gullideckel hoch gedrückt. Die Feuerwehr Sippersfeld kontrollierte dies, konnte jedoch keine Gefahrenstellen ausfindig machen. Vermutlich hatten aufmerksame Bewohner die Gullideckel zwischenzeitlich wieder an ihren Platz zurück gebracht.


H 196 – Überörtliche Unterstützung mit Drohne

In Hochspeyer meldete eine besorgte Mutter gegen Mitternacht ihren 22-jährigen Sohn der Polizei als vermisst. Er sei am späten Nachmittag vom joggen aus dem Wald nicht mehr zurück gekommen. Die Feuerwehr Hochyspeyer leitete die Suchaktion und es wurde mit Fahrzeugen und Wärmebildkameras entlang der bekannten Jogging-Strecken der vermissten Person gesucht. Parallel dazu wurde eine Mannschaft […]


B 195 – Brandmeldealarm im Gewerbepark Sembach

In einem Betrieb im Gewerbepark Sembach hatte die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst. Neben der zuständigen Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn wird in diesem Gebiet die Feuerwehr Winnweiler zur Unterstützung mit einem Fahrzeug direkt mitalarmiert. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm, ein Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.


B 194 – Flächenbrand -Groß zwischen Winnweiler-Hochstein und Kahlheckerhof

Zwischen dem Ortsteil Hochstein und dem Kahlheckerhof wurde ein Waldbrand gemeldet. Daher wurde die Feuerwehr Winnweiler sowie die Feuerwehren Falkenstein und Steinbach mit ihren Unimogs alarmiert. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein größeres Lagerfeuer handelte, welches der Betreiber eigenständig löschte.


B 193 – Flächenbrand auf dem Mittelstreifen der A 63

Auf der A 63 brannte zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Sembach, Höhe der Pulvermühle, der Mittelstreifen. Die Feuerwehr Winnweiler löschte mit einem Rohr, den sich auf eine Länge von ca. 100 m erstreckenden Brand innerhalb weniger Minuten. Während der Löscharbeiten musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden. Die Autobahnpolizei unterstützte bei der Absicherung der Einsatzstelle.


H 192 – Notfalltüröffnung in Höringen

In Höringen viel besorgten Bürgern auf, dass ein sonst sich am Dorfleben rege beteiligender älterer Mann, seit Tagen das Haus nicht verlassen hatte. Auf Klingeln und Klopfen wurde nicht reagiert. Daraufhin wurde die Integrierte Leitstelle verständigt. Diese alarmierte die Feuerwehren Gehrweiler und Winnweiler sowie den Rettungsdienst und die Polizei. Nachdem vor Ort alle Zugangsmöglichkeiten erkundet […]


B 191 – Überörtliche Unterstützung

In Alsenz kam es Innerorts zu einem ausgedehnten Brand eines Gewerbebetriebs. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte vor Ort wurden das TLF 24 und der GW-U/L mit Schlauchanhänger (SA 1000) aus Winnweiler verständigt um bei der Versorgung mit Löschwasser zu unterstützen. Darüber hinaus wurde die Führungsgruppe des Landkreises von Kräften aus Winnweiler  unterstützt und mit Hilfe der […]


B 190 – Gebäudebrand

In Enkenbach-Alsenborn kam es am Nachmittag zum Brand im Bereich des Dachstuhls eines Wohngebäudes. Auf Grund der Bauweise wurde ein zweites Gebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Da absehbar war, dass dieser Einsatz eine hohe Anzahl von Einsatzkräften – allen voran Atemschutzgeräteträger – verlangt, wurden mehrere Wehren der VG Winnweiler zur Unterstützung alarmiert. Die Wehren aus […]


H 189 – Auslaufende Betriebsstoffe A 63

Auf der A 63 erlitt ein LKW einen Motorplatzer und musste auf dem Standstreifen halten. Da Öl auslief und die rechte Fahrspur durch den Defekt ebenfalls verschmutzt war, wurde diese sowie die Standspur abgesichert und gesperrt. Mit Eintreffen der Autobahnmeisterei konnte die Feuerwehr Winnweiler den Einsatz beenden, da diese nun die Vorwarnung und Absicherung übernahmen.


H 188 – Überörtliche Unterstützung

Auf der Bundesstraße 48 ereignete sich ein Unfall zwischen Enkenbach-Alsenborn und Münchweiler. Zur Absicherung der Einsatzstelle und des Landeplatzes eines Rettungshubschraubers wurde die Feuerwehr Winnweiler von der Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn nachgefordert. Zur Vorwarnung rückte der GW-U/L (Gerätewagen Unwetter/Logistik) mit einem Verkehrssicherungsanhänger aus. Die Einsatzstelle sowie den Landeplatz sicherte das TLF 24 ab.


H 187 – Verkehrsunfall L394

Am Abend ereignete sich auf der L394 zwischen Steinbach und Dannenfels ein Verkehrsunfall. Dabei kam ein PKW von der Straße ab und schlug frontal in eine Böschung ein, so dass beide Airbags auslösten. Zum Zeitpunkt als ein Ersthelfer anhielt und einen Notruf absetzte war das Fahrzeug bereits leer. Der Fahrer und mögliche weitere Insassen konnten im […]


H 186 – Verkehrsunfall B48

Auf der B48 zwischen den Abfahrten Winnweiler Mitte und Hochstein kam es im Kurvenbereich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der Motorradfahrer aus dem Raum Rheinhessen befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Rockenhausen und überholte mehrere Fahrzeuge. Dabei prallte er frontal in einen entgegenkommenden PKW. Die Feuerwehr sowie Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber waren […]


B 185 – Ausgelöster Heimrauchmelder in Hochstein

In einem leerstehenden Wohnhaus wurde von einem aufmerksamen Zeitungsausträger das Alarmierungsgeräusch eines Heimrauchmelders vernommen. Er alarmierte richtigerweise die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr teilte ein Passant mit, dass die neuen Besitzer des Gebäudes gegenüber wohnen, daher wurde dort geklingelt und der Schlüssel erlangt. Es konnte keine Gefahr und kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde […]