Einsatz


H 168 – Insekten in Winnweiler

Mitarbeiter der Grundschule Winnweiler stellten einen verstärkten Wespenflug im Speisesaal der Schule und der Küche fest. Es konnte vor Ort jedoch kein Wespennest ausgemacht werden. Aufgrund der Tatsache dass die Wespen nun beginnen entsprechend Nahrung für ihren Nachwuchs zu sammeln, werden sie verstärkt von menschlichem Essen – insbesondere Süßspeisen angezogen, was die sonst sehr nützlichen […]


B 167 – Brandnachschau

Im angrenzenden Waldstück des Flächenbrands vom Vortag (s. B 165 – Flächenbrand) wurde eine Rauchentwicklung wahrgenommen. Ein Glutnest wurde daraufhin ausfindig gemacht und abgelöscht. Sicherheitshalber wurde die betroffene sowie angrenzende Waldfläche mit knapp 20.000 Liter bewässert und gekühlt.


B 166 – Brandnachschau

Folgeeinsatz von B 165 – Flächenbrand groß Etwa eine Stunde nach dem Abrücken der Kräfte von der Einsatzstelle wurde vom Eigentümer gemeldet, dass es auf dem Acker an eine Stelle noch qualme. Die Feuerwehr rückte erneut aus. Vorgefunden wurde jedoch kein ausgedehntes Feuer, sondern ein kleines Aschehäufchen in der bereits abgebrannten Fläche. Dieses wurde großzügig […]


B 165 – Flächenbrand groß

Auf einem Feld in Schweisweiler wurde ein größerer Flächenbrand gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde das Feuer vom starken Wind bereits von einem Acker in das Unterholz eines angrenzenden Waldstücks gedrückt. Nur durch das schnelle und zielgerichtete Löschen konnte eine Ausbreitung in ein angrenzendes Waldstück in letzter Minute verhindert werden. Anschließend war es möglich […]


H 164 – Tür öffnen dringend

Die Feuerwehr Winnweiler wurde zu einem in einem Fahrzeug eingeschlossenen 4 Monate alten Säugling alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin den Motor gestartet und die Klimaanlage eingeschaltet hatte und im Anschluss ihr Kleinkind im Auto festschnallte. Beim Schließen der Tür hat sich aus bislang unbekannten Gründen das Fahrzeug verschlossen und ein Öffnen […]


B 163 – Gebäudebrand in Münchweiler a.d.A.

In Münchweiler an der Alsenz wurde ein Gebäudevollbrand gemeldet. Aufgrund des Stichwortes wurden neben den Feuerwehren Münchweiler, Gonbach und Winnweiler auch der in Rockenhausen stationierte Gerätewagen-Atemschutz, die Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn und der Rettungsdienst alarmiert. Die nach wenigen Minuten nach Alarmierung vor Ort eintreffende Feuerwehr Münchweiler stellte fest, dass auf zwei Seiten des Grundstückes die ca. 2,5 […]


B 162 – Gemeldeter Waldbrand

Zwischen Gonbach und Sippersfeld wurde ein Waldbrand gemeldet. Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) wurden die beteiligten Ortswehren Sippersfeld, Gonbach und Münchweiler, sowie die Tanklöschfahrzeuge auf Unimog Chasis von Steinbach und Falkenstein neben der Stützpunktwehr Winnweiler alarmiert. Die insgesamt 72 Kräfte machten sich in ihren Fahrzeugen auf die Suche nach dem gemeldeten Waldbrand, da kein Feuerschein […]


B 161 – Ausgelöster Rauchwarnmelder

In einem Haus in Winnweiler löste ein Rauchwarnmelder aus. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Haustür konnte durch den Eigentümer geöffnet und die Räumlichkeiten durch die Feuerwehr kontrolliert werden. Ein Brand wurde nicht festgestellt. Messungen mit einem Mehrgasmessgerät gaben darüber hinaus ebenfalls Entwarnung. Somit konnte der Einsatz wieder beendet werden und alle […]


B 160 – Rauchentwicklung im Garten

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung aus einem Garten in Winnweiler. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Bewohner Grünabfälle in einer provisorischen Feuerstelle verbrannte. Der Bewohner wurde über die möglichen Gefahren – besonders bei diesem Wetter – hingewiesen. Beispielsweise hätten Funken sehr schnell die in der Nähe stehende Thuja-Hecke entzünden können. Gemeinsam mit dem Bewohner wurde […]


B 159 – Flächenbrand groß

Zwischen Winnweiler und Imsbach wurde ein Flächenbrand auf einem Acker gemeldet. Auf Grund der Trockenheit und des Windes war mit einer schnellen Ausbreitung zu rechnen. Die Feuerwehr Imsbach konnte als erste die genaue Stelle ausmachen und die weiteren Kräfte von Winnweiler rückten entsprechend nach. Es brannte ein Teil eines Ackers in der Größe von ca. […]


B 158 – Flächenbrand klein

Am Bahnhof Winnweiler wurde ein Rauchentwicklung auf einer Grünfläche gemeldet. Beim Eintreffen qualmte eine Fläche von ca 0,5 m². Mittels Schnellangriff des TLF 24 wurde die Fläche ausgiebig bewässert. Bei genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass der Brand vermutlich auf Grund weggeschnippter Zigaretten entstanden sein muss. An dieser Stelle sei noch mal darauf hingewiesen, das […]


B 156 – Überörtliche Unterstützung

In der Verbandsgemeinde Rockenhausen ereignete sich ein ausgedehnter Flächenbrand in der Nähe von Bayerfeld-Steckweiler. Zur Unterstützung rückte das TLF 24, das TLF 8 aus Falkenstein, sowie der KdoW mit Drohne aus. Als die Kräfte von Winnweiler vor Ort eintrafen war die Lage bereits unter Kontrolle und ein weiterer Einsatz war nicht mehr erforderlich.


H 155 – Notfalltüröffnung

Anschließend an den Einsatz H 153 (Auslaufende Betriebsstoffe) wurde die Feuerwehr von der Polizei zur Kontrolle einer Wohnung gerufen, da ein Rauchwarnmelder ausgelöst hatte. Von Außen waren weder Rauch noch andere Anzeichen eines Brandes wahrnehmbar. Die Tür wurde gewaltfrei geöffnet, die Wohnung kontrolliert und der Rauchwarnmelder deaktiviert. Da die Anwohner nicht angetroffen werden konnten, wurden […]


H 154 – Auslaufende Betriebsstoffe

Die Polizei verständigte die Feuerwehr über auslaufende Betriebsstoffe aus einem PKW auf einem Parkplatz eines Supermarkts. Der Austritt wurde gestoppt und die entstandene Ölspur mittels ULF gereinigt um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.


H 153 – Amtshilfe in Imsbach

Das Forstamt Donnersberg bat um Amtshilfe, da aufgrund der langanhaltenden Trockenheit eine größere Fläche von Setzlingen im Imsbacher Wald einzugehen drohten. Der Bereich wurde mit dem Dachwasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges (TLF 24/50) gewässert.


B 152 – Überörtliche Unterstützung

In den frühen Morgenstunden kam es bei der Firma Dykerhoff in Göllheim zu einem Brand in einer schwer zugänglichen Stelle. Zur Koordination und Unterstützung der Kräfte wurde die Führungsgruppe alarmiert. Aus Winnweiler wurde diese mit der Drohne unterstütz und konnte mit Hilfe der Wärmebildkamera im Außenbereich auf mögliche Glutnester bzw. heiße Bauteile kontrollieren. Die Kräfte […]


B 151 – Gemeldeter Scheunenbrand

In Lohnsfeld wurde durch mehrere Anwohner der Brand einer Scheune gemeldet. Auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Vor Ort konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um die Scheune handelte die brannte, sondern um Holzstapel die sich unmittelbar an der Hauswand selbiger befanden. Die Kräfte aus Winnweiler, Lohnsfeld und Münchweiler löschten […]


H 149 – Notfalltüröffnung

An einem Haus ist der Bewohnerin die Haustür zugefallen, während sich ein 2-jähriges Kind noch im Inneren befand. Da kein Ersatzschlüssel verfügbar war, wurde die Feuerwehr verständigt um die Tür zerstörungsfrei zu öffnen. Dies gelang nach wenigen Minuten, so dass Mutter und Kind wieder vereinigt werden konnten.


H 148 – Ölspur

Zwischen Falkenstein und Mariental wurde eine Ölspur gemeldet, weshalb die Feuerwehr Falkenstein, sowie das ULF aus Winnweiler alarmiert wurde. Vor Ort stellte sich in Rücksprache mit der Straßenmeisterei heraus, dass ein einfaches Abstreuen ausreichend sei. In Folge dessen waren keine Maßnahmen der Feuerwehr Winnweiler erforderlich.