Einsatz


B 234 – Ausgelöste Rauchwarnmelder in einem Kindergarten

In einem Kindergarten lösten die Rauchwarnmelder aus, woraufhin der Betreiber die Feuerwehr verständigte. Nach eigenen Angaben konnte dieser zunächst weder Rauch noch Feuerschein wahrnehmen, wenig später bemerkte er jedoch eine leichte Rauchentwicklung aus dem Heizungsraum. Zu diesem Zeitpunkt waren glücklicherweise keine Kinder mehr im Gebäude. Vor Ort erkundeten die Kräfte zunächst die Lage, indem ein […]


B 233 – Gemeldeter PKW Brand auf der B 48

Die Feuerwehren Münchweiler, Gonbach und Winnweiler wurden zu einem Pkw-Brand auf der B 48 in Höhe des Mitfahrerparkplatzes alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um eine leichte Rauchentwicklung handelte, welche vermutlich aufgrund eines Motorplatzers entstanden war. Im weiteren Verlauf wurde die Polizei verständigt, der Pkw auf die Seite geschoben und Mindermengen […]


H 232 – Verkehrsunfall in Alsenbrück-Langmeil

In den frühen Morgenstunden kam es in Alsenbrück-Langmeil zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Klein-PKW auf ein parkendes LKW-Gespann aufgefahren war. Die Feuerwehren Münchweiler und Winnweiler rückten zum Einsatzort aus und sperrten die Straße zunächst voll. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer des PKW eingeklemmt war und mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste. […]


H 230 – Tragehilfe für den Rettungsdienst in Falkenstein

Der Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr nach, da eine nicht gehfähige Person zum Rettungswagen transportiert werden musste und dies durch das Treppenhaus nicht möglich war. Sowohl die Feuerwehr Falkenstein als auch die Feuerwehr Winnweiler rückten zum Einsatzort aus, standardmäßig fuhr auch die Drehleiter an. Da diese jedoch am Objekt auf Grund von Platzmangel nicht gestellt werden […]


H 229 – Tragehilfe für den Rettungsdienst

Der Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr nach, da die Kräfte ihren Patienten so schonend wie möglich zum Rettungswagen transportieren wollten. Folglich wurde die Drehleiter mit ihrer Krankentragenhalterung als Rettungsmittel gewählt, sodass der Patient innerhalb kürzester Zeit aus seiner Wohnung transportiert und in den RTW (Rettungstransportwagen) verbracht werden konnte. Der Einsatz der Feuerwehr konnte daraufhin beendet werden.


H 228 – Umgestürzter Baum in Wartenberg-Rohrbach

In Wartenberg-Rohrbach wurde ein umgestürzter Baum gemeldet, woraufhin die Einheit Wartenberg zur beschriebenen Einsatzstelle ausrückte. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen größeren Ast handelte, welcher die Fahrbahn blockierte. Die Kräfte zerkleinerten diesen mit Hilfe der Bügelsäge und transportierten die einzelnen Teile an den Fahrbahnrand, sodass die Straße wieder für den fließenden […]


B 226 – Störung einer Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage eines Industriegebäudes in Alsenbrück-Langmeil zeigte eine Störung im Feuerwehr-Bedienfeld an. Da dieses nur mit Hilfe eines Schlüssels der Feuerwehr geöffnet werden kann, rückten die Kräfte dorthin aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Störung nur durch einen Fachmann gelöscht werden kann. Dieser wurde verständigt und der Einsatz der Feuerwehr konnte beendet werden.


H 225 – Verkehrsunfall in Lohnsfeld

In Lohnsfeld kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Pkw auf ein parkendes Auto aufgefahren war. Es rückten die Kräfte der Feuerwehren Lohnsfeld und Winnweiler, der Rettungsdienst, sowie die Polizei zum Einsatzort aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine verletzte Person handelte, welche vom Rettungsdienst versorgt wurde. Die Kräfte der […]


H 224 – Verkehrsunfall und Personensuche in Sippersfeld

In den Abendstunden wurden die Feuerwehren Sippersfeld und Winnweiler sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen Sippersfeld und Neuhemsbach alarmiert. Es waren zwei PKW frontal in der Nähe des Ortseingangs Sippersfeld miteinander kollidiert. Die Fahrerin des einen Fahrzeuges wurde verletzt und von zunächst Ersthelfern und dann der Feuerwehr und dem Rettungsdienst versorgt. […]


H 223 – Öl auf Gewässer in Schweisweiler

In Schweisweiler alarmierte ein Passant die Feuerwehr, da er leichte Ölschlieren auf einem Gewässer wahrnahm. Sowohl die Einheit Schweisweiler, als auch die Kräfte aus Winnweiler fuhren die Einsatzstelle an. Vor Ort konnten die Kräfte feststellen, dass die Mindermengen an Öl durch die Oberflächenentwässerung in die Alsenz liefen, weshalb als Erstmaßnahme eine Ölschlinge vor dem Auslauf […]


H 222 – Verkehrsunfall L 401 auf Höhe des Zubringers B 48

Auf der L 401 kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, von welchen zwei frontal aufeinander getroffen waren. Folglich wurden die Feuerwehren Lohnsfeld, Münchweiler und Winnweiler, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Außerdem fuhr auch der stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur die Einsatzstelle an. Nach der ersten Erkundung stellten sich sechs Personen und zwei Hunde als […]


H 220 – Absicherung des Martinsumzugs in Breunigweiler

Für den Zeitraum des Martinsumzugs sicherten die Kräfte der Feuerwehr Breunigweiler die Straßen gegen den fließenden Verkehr ab. Außerdem wurde am Martinsfeuer an der Gemeindehalle bis zum Ende der Veranstaltung ein Brandsicherheitsdienst gestellt.


H 219 – Verkehrsunfall auf der A 63 zwischen Sembach und Kaiserslautern

Auf der A 63 kam es zwischen Sembach und Kaiserslautern zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Pkw auf einen Lkw aufgefahren war. Da die Feuerwehr Otterberg auf Grund der Sperrung in Baalborn nicht mehr direkt auf die Autobahn auffahren kann, sind die Feuerwehren Enkenbach und Winnweiler derzeit für den Abschnitt zwischen Sembach und Kaiserslautern in […]


H 218 – Verkehrsunfall auf der L 401 Richtung Alsenbrück-Langmeil

Auf der L401 kam es auf Höhe der Abfahrt Winnweiler in Richtung Gewerbegebiet zu zwei voneinander unabhängigen Verkehrsunfällen, welche nacheinander geschehen waren. Zum einen waren zwei Pkws frontal miteinander kollidiert, jedoch glücklicherweise bei relativ geringer Geschwindigkeit. Außerdem kam an nahezu der selben Stelle ein Pkw nach rechts von der Straße ab und fuhr in den […]


H 216 – Absicherung des Sankt Martinsumzugs in Imsbach

Für den Zeitraum des Sankt Martinsumzugs in Imsbach sicherten die Kräfte der Einheiten Falkenstein und Imsbach mit je einem Fahrzeug die Gienanthstraße ab. Außerdem stellten die Kräfte einen Brandsicherheitsdienst in unmittelbarer Umgebung des Martinsfeuers.