B 173 – Explosion in einem Gewerbebetrieb in Enkenbach-Alsenborn


Einsatz-Nummer: B 173
Datum: 16.08.2018
Alarmierung: 17:09
Einsatzende: 18:35
Einsatz-Stichwort: Explosion

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn forderte das Tanklöschfahrzeuge (TLF 24/50) der Feuerwehr Winnweiler zur Unterstützung bei einem Betriebsunfall an.

Das Fahrzeug sicherte während des Einsatzes den Landeplatz eines Rettungshubschraubers ab.

Nachfolgend die Pressemitteilung der Feuerwehr VG Enkenbach-Alsenborn:

“Am 16.08.18 kam es gegen 16.15 Uhr in einem Betrieb in Enkenbach-Alsenborn zu einem Betriebsunfall, bei welchem ca. 9 Tonnen flüssiges Eisen auf den Boden ausgeflossen sind, wobei es zur Brandentwicklung kam. Dabei wurden 26 Personen durch Rauchgase beeinträchtigt.

Durch die Feuerwehr wurden in Brand geratene Gegenstände abgelöscht. Die Verletzten wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000,-€. Die Schadensermittlungen laufen in den nächsten Tagen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Enkenbach-Alsenborn, Frankenstein, Hochspeyer, Waldleiningen, Winnweiler, Ramstein-Miesenbach und Kindsbach. Ferner waren die LNA/OrgL, die SEG-S, sowie weitere Kräfte des Katastrophenschutzes Landkreis Kaiserslautern und der Regelrettungsdienst eingesetzt.”