B 130 – Rauchwarnmelder


Einsatz-Nummer: B 130
Datum: 16.12.2017
Alarmierung: 13:34
Einsatzende: 14:27
Einsatz-Stichwort: Rauchwarnmelder

In Winnweiler wurde in einem Mehrparteienhaus ein ausgelöster Rauchwarnmelder festgestellt und von Bewohnern des Hauses gemeldet. Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren zu dieser Zeit nicht zu Hause. Bei Ankunft der Feuerwehr konnten von Außen keine Anzeichen eines Brandes erkannt werden, weshalb der Verdacht nahe lage, dass es sich um eine leere Batterie des Warnmelders handelte.
In Folge dessen wurde gemeinsam mit der Polizei die Tür zur Wohnung geöffnet um diese zu kontrollieren. Der Anfangsverdacht wurde bestätigt, ein Rauchwarnmelder hatte auf Grund einer leeren Batterie Alarm geschlagen.

An dieser Stelle sei noch mal auf die Wichtigkeit der Rauchwarnmelder hingewiesen und auch diese in regelmäßigen Abständen (mindestens jährlich) auf Funktion zu prüfen. Die Bewohner des Hauses haben alles Richtig gemacht und bei ausgelöstem Rauchwarnmelder die Bewohner versuchen zu erreichen, wie auch die Feuerwehr zu verständigen.