B 114 – Ausgelöster Heimrauchmelder in Winnweiler


Einsatz-Nummer: B 114
Datum: 30.10.2017
Alarmierung: 11:06
Einsatzende: 11:50
Einsatz-Stichwort: Ausgelöster Heimrauchmelder

Im Ortskern von Winnweiler hatten Anwohner das Alarmierungsgeräusch eines Heimrauchmelders vernommen und die Feuerwehr gerufen.

Nachdem der Auslöseort lokalisiert werden konnte, stand fest, dass keine Gefahr herrschte. Der Einsatz wurde beendet.

Grundsätzlich sollte das Piepsen eines Rauchwarnmelders immer ernst genommen werden. Wichtig ist auch zu wissen, dass das Alarmierungsgeräusch immer ein ununterbrochenes, durchgehendes Piepsen ist.
Sind Pausen vorhanden, so handelt es sich meist um eine Störungs- oder Batteriewarnmeldung. Die genauen Signale sind herstellerabhängig.
Wird ein Alarm eines Heimrauchmelders beispielsweise beim Nachbar vernommen, sollte man hier nach dem Rechten sehen. Wird auf Klingeln usw. nicht reagiert und ein Brand kann nicht ausgeschlossen werden, so muss in jedem Fall die Feuerwehr gerufen werden.