B 099 – Dachstuhlbrand in Falkenstein


Einsatz-Nummer: B 099
Datum: 10.07.2019
Alarmierung: 15:58
Einsatzende: 17:39
Einsatz-Stichwort: Dachstuhlbrand

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren Falkenstein, Rockenhausen und Winnweiler zunächst zu einem Gebäudevollbrand in Falkenstein alarmiert. Auf Grund eines nicht ortskundigen Anrufers konnte die Einsatzstelle nicht direkt lokalisiert werden, die Kräfte aus Falkenstein fanden jedoch schnell zum eigentlichen Einsatzort im Wochenendhausgebiet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich weder um einen Gebäudevollbrand noch um einen Dachstuhlvollbrand handelte, sondern lediglich Dämmaterial und ein Nest im Bereich der Dachkonstruktion und in der dort befindlichen Zwischendecke brannte.

Zunächst ging ein Trupp unter Pressluftatmern von unten durch das Gebäude zum Brandherd vor, während ein weiterer Trupp unter Pressluftatmern das Dach im Bereich der Rauchentwicklung abdeckte. Der Brand konnte sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden und restliche Glutnester mit Hilfe der Wärmebildkamera erkannt und abgelöscht werden. Anschließend wurde das Haus wieder an den Eigentümer übergeben.

Am Einsatzort waren ebenfalls der KFI Christian Rossel, der stellv. KFI Thorsten Schüdzig und ein RTW.