B 092 – Heuballenbrand


Einsatz-Nummer: B 092
Datum: 01.07.2019
Alarmierung: 13:26
Einsatzende: 14:38
Einsatz-Stichwort: Flächenbrand klein

Am Montagmittag informierte eine Autofahrerin die Feuerwehr über eine Rauchentwicklung auf dem Feld neben der L390.

Nach Ankunft der ersten Kräfte mit dem Tanklöschfahrzeug stellte sich heraus, dass es sich um zwei brennende Heuballen handelte. Zunächst wurden erste Löschmaßnahmen eingeleitet, jedoch wurde schnell klar, dass das Brandgut auseinander gezogen werden muss, um alle Glutnester zu beseitigen.

Hierfür wurde ein Feuerwehrangehöriger mit entsprechendem landwirtschaftlichen Gerät alarmiert, mit welchem die Heuballen auseinander gezogen werden konnten. Die Kräfte kontrollierten das Brandgut während den Löscharbeiten mit Hilfe einer Wärmebildkamera um sicher zu stellen, dass keine erneute Entzündung stattfinden kann.