B 048 – PKW-Brand / Verkehrsunfall A 63


Einsatz-Nummer: B 048
Datum: 20.03.2018
Alarmierung: 00:16
Einsatzende: 01:53
Einsatz-Stichwort: PKW Brand A63

Die Integrierte Leitstelle alarmierte zu einem PKW-Brand auf der A 63, Fahrtrichtung Sembach.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelte.
Ein PKW war frontal gegen die Leitplanke geprallt, hatte sich überschlagen und war dann auf dem Seitenstreifen zum Liegen gekommen. Der Insasse war entsprechend verletzt. Das Fahrzeug brannte jedoch nicht.

Feuerwehrpersonal mit erweiterter medizinischer Qualifikation übernahm bis zum Eintreffen eines Rettungswagen  aus Kaiserslautern die Versorgung des Patienten.

Die Autobahn musste aufgrund großflächig verteilter Trümmer zunächst voll gesperrt werden. Darüber hinaus wurden der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Nach Rücksprache mit der Autobahnpolizei wurden die Trümmer beseitigt und die Sperrung zunächst in eine halbseitige umgewandelt.

Die Einsatzstelle wurde nach ca. 1 h an die Autobahnpolizei übergeben, die Feuerwehrkräfte rückten ein.