B 016 – Flächenbrand klein bei Winnweiler


Einsatz-Nummer: B 016
Datum: 13.01.2018
Alarmierung: 14:08
Einsatzende: 15:07
Einsatz-Stichwort: Flächenbrand klein

Von einem Spaziergänger wurde im Wald, ca. 150 m von der L 390 zwischen Winnweiler und Leithöfe, ein brennendes und nicht beaufsichtigtes Lagerfeuer im Wald entdeckt. Dieser verständigte die Feuerwehr und wies die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Winnweiler ein.
Die parallel aufgrund des Stichwortes mitalarmierte Feuerwehr Steinbach konnte die Einsatzfahrt jedoch abbrechen, da in diesem Fall das jüngst bei der Feuerwehr Steinbach stationierte sehr geländegängige Tanklöschfahrzeug (TLF 8/15), nicht benötigt wurde.

Das Feuer wurde mit Hilfe eines Kleinlöschgerätes sowie Schaufeln und Hacken gelöscht.
Die Polizei kam ebenfalls an die Einsatzstelle und nahm die Gegebenheiten auf.

Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das Betreiben eines Lagerfeuers im Wald grundsätzlich nicht erlaubt ist. Ein Feuer unbeaufsichtigt zu lassen ist, unabhängig von der Lokalität, immer eine Fahrlässigkeit.
Auch wenn aufgrund der Witterung eine Ausdehnung sehr unwahrscheinlich war, so ändert dies nichts an dem grundsätzlichen Fehlverhalten.